18. - 20. August 2023 – Storkow (Mark)

Programm

alínæ lumr News:

16.12.2023 "December Bird" Tickets zum Jahresausklang

Liebe Freund*innen,

gleich ist das Jahr vorbei und die gewohnte Hektik fährt etwas herunter. Damit ihr jetzt bloß nicht noch in eine hastige Last-Minute-Geschenke-Situation kommt, hätten wir da was:

Ab jetzt bis Ende des Jahres gibt es in unserem Webshop Tickets fürs alínæ lumr 2024 zum winterlichen "December Bird"-Preis von 80 Euro. Denn auch wenn es beim aktuellen Grau und Nass kaum vorstellbar ist: Da kommt ein Festivalsommer am Ende des Tunnels! Und dann wollt ihr schließlich vorbereitet sein. Hier geht’s zu den Tickets.

weiter ->

25.08.2023 Summertime sadness nach unserem Wochenende auf dem Land

Liebe Freund*innen,

eine Woche ist seit unserem Urlaub in Storkow vergangen. Wir hoffen, ihr seid – genauso wie wir – noch ganz beseelt von diesem sonnigen, musikalischen Wochenende. Vom Tanzen bei My Ugly Clementine, Wegträumen bei den Konzerten am Mühlenfließ, von der Eis-Pause bei Domichowski, dem Kopfnicken bei Robocobra Quartet auf dem Markt, der Suche nach Schattenplätzen, Spiel-und-Spaß im IRRLANDIA, dem abkühlenden Sprung in den Storkower See… ach! Wir könnten hier noch ewig weiter aufzählen.

weiter ->

18.08.2023 Es geht los! Kurzfristige Programmänderungen

Liebe Freund*innen,

kurz bevor es losgeht, gibt es noch zwei Änderungen im Programm: Olicía und auch SALOMEA müssen ihre Auftritte leider aufgrund von Krankheit absagen. Wir schicken liebe Grüße, gute Besserung und hoffen auf baldiges Nachholen.

Ganz spontan besuchen uns nun Nalan sowie Almost Twins am Wochenende. Nalan kennt den Weg nach Storkow ja mittlerweile auswendig, legt dieses Mal nicht als Slimgirl Fat auf sondern spielt live um 18 Uhr heute auf dem Markt. Almost Twins aus Leipzig bringen am Samstag Folk-Pop vibes aufs Mühlenfließ. Den neuen Zeitplan könnt ihr hier sehen. Den Lageplan zur Orientierung findet ihr hier.

Bis gleich! Euer alínæ lumr

weiter ->

16.08.2023 Letzte Infos: Zeitplan, Abendkasse, Anreise & vor Ort

Liebe Freund*innen,

in ein paar Tagen sehen wir uns schon in Storkow! Die Wettervorhersage scheint uns reichlich Sommer für das Wochenende zu schenken, der alínæ lumr e.V. befindet sich mitten im Aufbau und die Vorfreude steigt stündlich. Wir freuen uns unglaublich auf euch alle und darauf das siebte alínæ lumr Festival gemeinsam mit euch zu feiern. Hier kommen die letzten Infos:

Zeitplan & Lageplan In unserem Zeitplan könnt ihr ab jetzt stöbern: Wann spielt Okay Kaya? Wann liest Mareice Kaiser? Und vor allem wann bleibt da Zeit, in den Storkower See zu springen? Einmal hier klicken, um euren Festivalbesuch zu planen. Um euch in der Stadt zu orientieren, ist hier der Lageplan. Beides bekommt ihr natürlich am Wochenende in gedruckter Form im Festivalbüro.

Ticketshop & Abendkasse In unserem Webshop gibt es weiter Tickets für das ganze Festival sowie Tageskarten. Denkt bitte auch daran, dass ihr bei der Anreise mit Bulli oder Camper ein gesondertes Ticket braucht, damit alle schön Platz auf unserer Wiese haben. Unser Online-Vorverkauf schließt am Freitag um 14 Uhr. Tages- und Wochenendtickets gibt es aber ausreichend bei uns im Festivalbüro (Am Markt 4) vor Ort zu kaufen. Es ist Bar- und Kartenzahlung möglich (übrigens auch an allen unseren Bars).

weiter ->

09.08.2023 Tageskarten, Nachhaltigkeit & Radtour

Liebe Freund*innen,

in weniger als zwei Wochen sehen wir uns endlich in Storkow! Die Sonne schleicht sich endlich wieder zurück in diesen verregneten Sommer und der vorsichtige Blick in die Wetter-App lässt tatsächlich Bestes erhoffen für unser gemeinsames Wochenende in Brandenburg. Es ist Zeit für die (vor)letzten Neuigkeiten vor dem Fest!

Die Tagesaufteilung unseres Programms steht: Hier könnt ihr sehen, welche Acts an welchen Tagen auftreten werden.

weiter ->

01.08.2023: Letzte Line-Up News, Aftershowparty, Tagestickets und mehr

Liebe Freund*innen,

zum Start des bisher matschigen Festivalmonats August kommen hier die letzten heiß ersehnten News zum Line-Up sowie wichtige Infos zum Festivalbesuch:

Für dendie Voyeurin in uns spielen PDOA (Public Display of Affection) eine Mischung aus Jazz und Post Punk. Die Live-Shows von Madeleine Rose, Jesper Munk, Lewis Lloyd und Anton Remy erinnern an die furchtlose Exzentrik der Berliner Performance-Kunst- und Musikkollektive der 1980er Jahre und bereichern unser diesjähriges Line-up! Nach den Konzerten geht es in die Nacht mit der Aftershowparty: Cashmiri (tagsüber als Miriam Davoudvandi aus dem Musikjournalismus bekannt) und der international gefeierte DJ Reaf werden den historischen Burgsaal von Storkow zur Tanzfläche verwandeln.

Bei unserem bunten Workshop-Programm gibt es viel zu erleben und erlernen. So zeigt euch unser Storkower Imker Holger Ackermann alles rund um das Thema Bienen. Und ihr könnt kreativ werden: alínæ-Erinnerungsstücke aus Keramik können selbst bemalt und immer wieder bestaunt werden. Wir zeigen euch in weiteren Workshops, wie ihr Stoffreste zu einem Wandteppich verarbeitet und Pflanzenfarben selbst herstellt.

Außerdem lädt das interaktive Hörspiel "Beton. Wüste. Zukunft." ein, der eigenen kognitiven Dissonanz zwischen realer Klimakrise und fatalistischer Verdrängung nachzuspüren. Mit tropfenden Sounds, Tauch-Meditation und Gedankenexperimenten werden große Fragen gestellt und kleine Schritte in Richtung Utopie gewagt.

weiter ->

23.07.2023: Kinderprogramm, Gruppentickets und mehr

Liebe Freund*innen,

nun sind es wirklich nur noch wenige Wochen bis wir uns in Storkow wiedersehen! Wir freuen uns, heute noch weitere musikalische, literarische und kinderfreundliche Programmpunkte ankündigen zu können. Außerdem findet ihr eine neue Ticket-Kategorie in unserem Shop.

Zum musikalischen Line-up gesellt sich das Berliner LoFi-Trio Matching Outfits. Die drei kombinieren sehnsüchtigen Indiepop mit verspieltem DIY-Ethos, Call-and-Response-Gesang in schönster Dreier-Harmonie und Mitsing-Refrains. Zum Dahinschmelzen!

Auch eine weitere Lesung ist Teil des Programms: Frei aus einem Leben, nicht aus seinem Leben, erzählt der Beeskower Autor und Musiker Jonas Hoth mal ernst, mal weniger ernst, mal komisch oder albern, mal emotional, mal kindisch, mal romantisch, mal ironisch, mal gesellschaftskritisch und inklusive musikalischer Umhüllung.

Auch für die kleinen alínæ lumr-Besucher*innen gibt es im Rahmen unseres Kinderprogramms wieder einiges zu erleben: Brigade Schnick Schnack machen Musiktheater in deutscher und russischer Sprache, im Storkower InsektenParadiesGarten könnt ihr euer eigenes Samenpapier herstellen und Kinderschminken bieten wir auch wieder an – übrigens auch für große Kinder!

weiter ->

04.07.2023: Das Line-up wächst und wächst und wächst…

Liebe Freund*innen,

nur noch sechs Wochen trennen uns von unserem gemeinsamen Urlaub auf dem Land. Das Schilf am Storkower See wippt hier schon in seliger Vorfreude auf das alínæ lumr-Wochenende im lauen Sommerwind. Langsam könnt ihr anfangen eure Reisegruppe zusammenzustellen, den Kalender ab 18.8. fest zu blocken und vor allem euch musikalisch einzustimmen. Und dafür haben wir einige spannende Neuigkeiten parat:

Das Liverpooler Duo King Hannah, die international gefeierte Wahlberlinerin Okay Kaya und die umtriebige Künstlerin Lina Maly werden unser musikalisches Wochenende in Storkow begleiten. Dazu kommt eine weitere Lesung, diesmal vom Autor Matthias Hufnagl, sowie verschiedene Gelegenheiten um Storkow zu erleben: Unter anderem könnt ihr wieder an der beliebten Wald- und Wiesenwanderung mit unserem Förster teilnehmen oder mitkommen zu den Wasserbüffeln, die unweit der Burg Storkow weiden und leben. In den Salzwiesen im Naturschutzgebiet Storkow zeigen wir euch außerdem eine ganz besondere Naturlandschaft und den Lebensraum verschiedener Tiere und Pflanzen, die nur dort vorkommen.

weiter ->

20.06.2023: Neue Acts fürs alínæ lumr

Liebe Freund*innen,

schon in zwei Monaten steht unser Treffen auf dem Land zum siebten alínæ lumr Festival an! Passend dazu verraten wir euch einige Neuigkeiten zum Line Up:

Wir heißen herzlich willkommen: My Ugly Clementine, Pina Palau, Talking to Turtles und der Richardchor Neukölln! Die Autor*innen Mareice Kaiser & Josephine Apraku bereichern außerdem das außermusikalische Programm mit einer Lesung mit Gespräch zum Thema Geld, Liebe & Macht. Verschiedene Workshops und Aktivitäten, um die Stadt Storkow gemeinsam zu erleben, sind ebenso schon bestätigt.

weiter ->

04.05.2023: Erste Acts für das alínæ lumr 2023

Liebe Freund*innen,

jetzt wo der Frühling auch in Berlin/Brandenburg langsam anzukommen scheint, können wir eure Vorfreude auf den Sommer mit einigen Neuigkeiten füttern: Schon in drei Monaten sehen wir uns in Storkow beim siebten alínæ lumr Festival!

Mit dabei sind dieses Mal unter anderem die Künstler*innen Olicía, Robocobra Quartet, Olga Reznichenko Trio, SALOMEA, Duo BarCa, Andi Haberl und Robert Kretzschmar! Mehr Informationen zu diesen schönen Acts findet ihr auf unserer neuen Website. Außerdem gibt es eine Playlist zum Reinhören. Neben zahlreichen Konzerten zwischen Kirche, Burg, Marktplatz und Mühlenfließ planen wir auch dieses Jahr ein spannendes außermusikalisches Programm mit Workshops, Wanderungen, Kinderprogramm usw. Mehr dazu verraten wir im Laufe des Sommers.

Für die erfolgreiche Umsetzung des Wochenendes suchen wir übrigens noch Helfende in verschiedenen Bereichen (Auf- und Abbau, Bar, Catering, Deko, Festivalbüro, Stagemanagement…). Meldet euch bei Interesse unter mitmachen@alinaelumr.de!

Tickets für unseren gemeinsamen Urlaub auf dem Land findet ihr in unserem Webshop unter diesem Link.

Wir melden uns bald mit den nächsten Festival-News!

Euer alínæ lumr

weiter ->

09.12.2022: Vorverkaufsstart für das alínæ lumr 2023

Liebe Freund*innen,

der Himmel über Berlin und Brandenburg ist wieder grau und neblig geworden und die Feiertage – mit Stress und/oder Vorfreude – stehen vor der Tür. Die perfekte Zeit also, um sich in den sonnigen Spätsommer hinweg zu träumen und die Festivalseele baumeln zu lassen, denn:

Heute starten wir den Vorverkauf für das alínæ lumr 2023, das vom 18. bis 20. August in Storkow stattfinden wird. Bis zum Jahresende könnt ihr sogar Tickets zum Special-Preis von 85 Euro ergattern. Hier geht’s zum Ticketshop.

Parallel zur reduzierten Ticketstufe findet ihr im Shop bereits das "reguläre" Ticket (120 Euro). Wir geben euch hiermit die Möglichkeit, uns durch dessen Kauf zu unterstützen. Denn auch wir sind von den zahlreichen Krisen und damit einhergehenden Unsicherheiten betroffen und starten die Planungsphase für eine neue Festivalausgabe zugegebenermaßen mit vielen offenen Fragen.

Und eine weitere Neuerung bei den Tickets gibt es: Für diejenigen unter euch, die mit einem Wohnmobil unser besonderes Wochenende auf dem Land genießen wollen, bieten wir ein extra Camper-Ticket an. Denn die Camper-Liebe wird größer – unsere Parkfläche aber leider nicht. Daher erheben wir ab der Festivalausgabe 2023 eine kleine Pauschale von 20 Euro für Bulli/Caravan/WoMo/Anhänger/etc. und wollen mit dem Ticket eine fairere Verteilung der sehr knappen Plätze erreichen.

Übrigens: Neben Festivaltickets machen sich alínæ-Trinkflaschen, T-Shirts oder Caps auch gut unter dem geschmückten Baum. Unseren Merch findet ihr weiterhin im Shop auf unserer Website.

Jetzt bleibt euch nichts anderes übrig, als die Geschenke-Fabrik zu aktivieren! Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen in Storkow, wünschen euch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße, euer alínæ lumr

weiter ->

18.09.2022: Unser Merch ist online

Liebe Freund*innen,

wie die Zeit vergeht! Vor knapp einem Monat waren wir noch in Storkow und haben den letzten Festivaltag mit Musik und Sonne in der Kirche und am See verbracht.

Für diejenigen unter euch, die sich eine kleine Erinnerung daran auf den Kopf oder in die Tasche wünschen oder einfach etwas, das beim Blick in den Spiegel Vorfreude aufs nächstes Jahr macht, hätten wir da vielleicht etwas: Denn ab sofort ist der Merch von diesem Jahr in unserem Online-Shop erhältlich.

Bunte Trinkflaschen, T-Shirts und Caps könnt ihr jetzt zu euch nach Hause bestellen. Von manchen Varianten und Größen gibt es nicht mehr allzu große Bestände, daher ist schnell Klicken keine schlechte Idee.

Liebe Grüße, euer alínæ lumr

PS: Unsere Hardcover-Presale-Karten waren im Nu vergriffen. Vielen Dank für das Vertrauen 🤍 Wir melden uns bald mit dem regulären Vorverkauf für 2023.

weiter ->

30.08.2022: Limited Pre-Sale-Tickets für 2023

Liebe Freund*innen,

könnt ihr es auch aum abwarten, wieder zu unseren Konzerten zu gehen?

Wir haben ein kleines Kontingent an Pre-Sale-Tickets für nächstes Jahr zum Sonderpreis in unserem Shop! Greift schnell zu, bevor sie weg sind: Wir sehen uns vom 18. - 20. August 2023!

Und für die Überbrückung der Wartezeit und das schwelgen in Erinnerungen empfehlen wir euch den Blick auf unsere Social-Media-Kanäle mit tollen, atmosphärischen Bildern unserer Fotograf*innen.

Hach ja,

euer alínæ lumr

weiter ->

12.08.2022: Tickets vor Ort im Festivalbüro erhältlich

Der Online-VVK ist geschlossen.

Tages- und Wochenendtickets gibt es bei uns im Festivalbüro ( Am Markt 4) vor Ort zu kaufen.

Tagesticket Freitag: €60,00 Tagesticket Samstag/Sonntag: €65,00 Wochenendticket: €100,00 Anwohner*innentickets: €30,00

Es ist Bar- und Kartenzahlung möglich.

Öffnungszeiten Festivalbüro: Freitag: 14.30-22.00 Uhr Samstag: 14.00-22.00 Uhr Sonntag: Rufbereitschaft

weiter ->

07.08.2022: Timetable alínæ lumr 2022

Tadaaa, da ist er, der Zeitplan fürs alínæ lumr Festival 2022!

Viel Spaß beim Stöbern wer wo wann spielt und wann vielleicht noch Zeit für einen Besuch im Strandbad bleibt.

Zeit- und Lageplan bekommt ihr natürlich am Wochenende in gedruckter Form im Festivalbüro. Festivaltickets sowie Karten für einzelne Tage bekommt ihr im Shop auf unserer Website.

weiter ->

04.08.2022: alínæ macht... Lesungen, Rundgänge, Kinderprogramm und mehr

Neben unserem musikalischen Programm bieten wir viele Möglichkeiten zum Erkunden, Entspannen, Nachdenken und Spaß haben.

Alles zu unserem "alínæ macht"-Programm erfahrt ihr hier.

Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist frei, da sie durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" gefördert werden.

weiter ->

25.06.2022: Weitere Künstler*innen bestätigt

Hej Freund*innen,

Die vergangenen Tage haben wir weitere Acts für das diesjährige alínæ lumr angekündigt.

Wir heißen ganz herzlich willkommen: Alex Mayr, Albertine Sarges, Sloe Paul und OSKA.

weiter ->

18.05.2022: Wir sind zurück!

Hej Freund*innen,

unser Vorverkauf läuft und wir können endlich sagen " Wir sind zurück!". Die vergangenen Tage haben wir die ersten Acts für das diesjährige alínæ lumr angekündigt.

Wir heißen ganz herzlich willkommen: Emiliana Torrini & The Colorist Orchestra, sir Was, Das Paradies, Anna Erhard, Tristan Brusch und Derya Yıldırım & Grup Şimşek

weiter ->

30.03.2022: Vorverkauf für alínæ lumr 2022 startet

Hej Freund*innen,

seit heute könnt ihr Tickets für das alínæ lumr 2022 in unserem Shop kaufen. Ja wirklich, es wird in diesem Jahr endlich wieder ein Festival in Storkow geben. Mit uns und euch. Wir freuen uns!

weiter ->

13.06.2021: alínæ lumr 2021 wird zum alínæ lumr 2022

Hej Freund*innen,

diesen Satz zum zweiten Mal in Folge schreiben zu müssen ist sehr bitter, aber es ist leider wie es ist: Heute müssen wir die (erneute) Verlegung des alínæ lumr ankündigen. Wir verschieben den gemeinsamen Urlaub auf dem Land um ein weiteres Jahr auf den 12. – 14. August 2022.

weiter ->

21.08.2020: Vorverkauf & Hallo aus Storkow!

Statt in den letzten Zügen des Aufbaus und voller Vorfreude auf das diesjährige alínæ lumr, das heute beginnen sollte, stecken wir soeben verteilt im RE auf dem Weg nach Storkow oder aber schon am gedeckten Kaffeetisch vor Ort.

weiter ->

13.05.2020: Wir sehen uns im nächsten Jahr!

Manch eine*r von euch hat es bereits geahnt, wieder andere haben sich doch noch an einen letzten Funken Hoffnung für ein bisschen Festival in diesem Sommer gehangen: Leider müssen wir das diesjährige alínæ lumr Festival in den August 2021 verschieben.

weiter ->

14.04.2020: Wie geht es weiter in Zeiten von COVID-19?

Es häufen sich die Absagen von großen, etablierten Festivals wie zum Beispiel dem Roskilde Festival in Dänemark oder jüngst auch dem Fusion Festival in Lärz. In diesem Zusammenhang ist eine richtige und auch wichtige Frage, warum nicht auch wir aufgrund der aktuellen Umstände und Entwicklungen eine Absage des alínæ lumr in Erwägung ziehen. Wir sind an diesem Punkt gerne gewillt ein wenig Klarheit zu schaffen, da uns die Transparenz über unser Handeln in solch einer brisanten Zeit sehr am Herzen liegt.

weiter ->

27.03.2020: bittersweet symphony

An dieser Stelle zitieren wir eine weit gereiste Band und einen charmanten Kollegen, der kürzlich die wohl passenden Worte gefunden hat!

Mit der Veröffentlichung der ersten Künstler*Innen in den vergangenen Tagen, wollen wir uns nicht die Gelegenheit nehmen lassen, unsere Arbeit aus den letzten Monaten und unsere musikalische Vorfreude mit euch zu teilen. Und auch jetzt arbeiten wir weiter hoch motiviert am alínæ lumr. 

weiter ->

Banner
TAZ radio eins
Initiative Musik Burg Storkow Stadt Storkow Frankfurter Brauhaus Landkreis Oder-Spree https://www.allesimfluss.berlin
Keychange Associate Festival Refugees Welcome